Baumfällung

15.08.19

Gute Nachrichten. Die Bäume dürfen gefällt werden.

Umzäunung

05.09.19

Umzäunung

28.09.19

Der Wahnsinn geht weiter in diesem Land. Gestern ein Schreiben erhalten vom Bauamt Bad Segeberg. Der Bauantrag für meinen Zaun sei nicht korrekt eingereicht worden. Die Flurkarte darf max.1 Jahr alt sein. Und der Lageplan fehlt. Zugegeben, die Flurkarte war von Juni 2017. Aber es stand in keinem Formular das Sie maximal ein Jahr alt sein darf. Vorher soll man das als Laie wissen? Und den Lageplan hatte ich zu dem Zeitpunkt ja noch nicht. Ist aus meiner Sicht auch völlig irrelevant für einen fucking Zaun. Also heute da angerufen. Also das das mit dem einem Jahr nirgendwo steht hat den guten Mann etwas aus dem Konzept gebracht. Und als ich ihm darauf hinwies das dort noch gar kein Haus steht war es vorbei. Man kann scheinbar in Deutschland keinen Zaun bauen bevor ein Haus steht. Ich brauche den Zaun so weit wie es geht zuerst. Wir haben zwei grosse Hunde die aus dem Stand 1,80 hoch springen können. Wenn das Haus dann steht kann ich mir ja nicht Ewigkeiten Zeit nehmen einen Zaun zu bauen. Was für ein Irrsinn. Immerhin will er sich jetzt schlau machen ob das schon vor dem Hausbau geht. Ach so...fehlende Unterlagen beim Bauantrag Kostenpunkt: EURO 100,-- Neue Flurkarte beantragen EURO 23,80 kriegt man per pdf in Farbe. Chic chic. Gestern Abend beantragt...bis heute nicht da...läuft in der deutschen Bürokratie. Hier noch ein kleiner Tipp. Sucht bei den Flurkarten die offizielle Stelle raus. da tummeln sich hunderte vom Anbeitern die den Service teurer anbieten. Wenn man bei Google "Katasteramt Bad Segeberg"  eingibt ist deren Webseite z.B. mit so einem Anbieter verlinkt. Die richtige Adresse für Schleswig-Holstein lautet:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LVERMGEOSH/Service/serviceLiegenschaftskataster/serviceLiegenschaftskataster_mehrLesen.html

Ich muss noch mal ergänzen das der Herr vom Katasteramt sich telefonisch gemeldet hatte und genau wissen wollte wofür wir die Flurkarte brauchen. Also schon mal ein dickes Plus.

Heute kam dann auch die Baugenehmigung für den Zaun. Ging dann doch super schnell. Wir mussten auch keine Strafe zahlen. Nur die Kosten für den Bauantrag. Super Job!! Danke!! Nur leider brauche ich nun einen Bauleiter der den Zaun abnimmt. Naja... werde ich auch noch finden.

Umzäunung

30.09.19

Nach telefonischer Rücksprache brauche ich für den Zaun nun doch kein Bauleiter. War falsch angekreuzt.

Rodung

05.10.19

Da wir ja immer noch auf den Bauantrag warten habe ich mir die Zeit etwas vertrieben und den alten Zaun, dort wo er auf meinem Grundstück zu entfernen. Der Dodge RAM hat gute Arbeit geleistet die 50 cm tiefen Holz- und Stahlpfähle herauszuziehen. Leider hat Nachbar  einen Wall an der Seite aufgeschüttet. Er musste wohl seinen Bauschutt entsorgen. Und hat den Zaun dadrunter begraben. Erschwerend hinzu kam, daß einige Bäume dann durch den vergrabenen Zaun gewachsen sind. Da brauche ich schwereres Gerät. Hinzu kommt ja noch das der "Wall" auf meinem Grundstück steht. Der Zaun für die Nord- und Westseite ist bestellt. Nur noch den Wall verschieben, die Bäume fällen und es kann losgehen. Anbei ein paar Bilder.

1/1

Zaun

13.10.19

40 Meter Maschendrahtzaun in Anthrazit sind für den hinteren Bereich eingetroffen. Hatte mich zwischenzeitlich auch mit dem Erdbauer getroffen und siehe da, das Grundstück ist ca. 20 cm höher an einigen Stellen als der "Nullpunkt". D.h. wenn ich jetzt einen Zaun ziehen müsste könnte er evtl zuviel Abstand zum Boden haben oder ich müsste graben. Also abwarten bis das Grundstück eben ist.

Damit man mal einen besseren Überblick bekommt wie hoch die Kosten für die Aussenanlage sind füge ich mal eine Unterseite ein.